Salsa Dip selber machen – Salsa Soße für zahlreiche Anwendungen

Salsa Dip NutritionalEine leckere Salsa Soße hat viele mögliche Anwendungen:

  • Dip für Salsa
  • Dressing für ein Mexikanischen Salat
  • Soße für ein leckeren wrap, usw.

heute möchte ich euch mein Salsa Dip vorstellen.  Natürlich nur mit frischen, leckeren und gesunden Zutaten.

Ich finde den Geschmack intensiver wenn ich meine Zutaten vorher in einer Pfanne anbrate und dann mische / bzw in meiner Küchenmaschine klein schneide.  Jedoch mag ich meine Salsa Soße / Dip ein wenig „chunky“.  Also ich möchte noch Stücke von Tomaten drin sehen.

 

Print Recipe
Salsa Dip selber machen - Salsa Soße für zahlreiche Anwendungen Yum
Küchenstil Mexikanisch
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 0 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil Mexikanisch
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 0 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Paprikas, halbe Zwiebel und 10 der Tomaten für 3 - 5 Minuten in einer Pfanne bei mittlerer Stufe anbraten.
  2. Gehackte Tomaten dazu geben für circa 5 - 10 Minuten.
  3. In einer Küchenmaschine alle Zutaten (ausser übrigen Tomaten und halbe Zwiebel) dazu geben und klein mischen.
  4. 10 Cherrytomaten und halbe Zwiebel klein schneiden und ein rühren.
Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.